Loading color scheme

8 Tage Grand Western Scenic Wonders

Der Royal Scotsman, Schottlands exklusivster Zug, entführt Sie auf seiner längsten und teuersten Reise in die schönsten Gebiete Schottlands, das Speyside, die Highlands am Meer und in den Westen auf die Insel Bute.

1. Tag: Edinburgh - Keith

Sie fahren um 13.45 Uhr von Edinburgh's Waverley Station nach Norden und überqueren dabei die farbenfrohe Forth Railway Bridge, die in den 1880er Jahren von Benjamin Baker gebaut wurde und von vielen als das achte Weltwunder angesehen wird. Unterwegs nehmen Sie einen gemütlichen Afternoon Tea ein, während Sie an Arboath, Montrose und Aberdeen vorbeifahen. Gegen Abend kommen Sie in Keith an, wo Sie über Nacht bleiben. Informelles Abendessen und Unterhaltung im Panorama Wagen.

2. Tag: Keith - Kyle of Lochalsh

Eilean Donan CastleWährend eines üppigen Frühstücks verlassen Sie Keith und fahren entlang des Moray Firth nach Westen in Richtung Inverness, der Hauptstadt der Highlands. Unterwegs auf der wohl landschaftlich schönsten Eisenbahnstrecke Großbritanniens Richtung Kyle of Lochalsh genießen Sie Ihren Lunch und erfreuen sich an der vorbeiziehgenden Landschaft. Die Tour führt an Loch Luichart und den wilden Torridon-Bergen vorbei, von denen Geologen glauben, dass sie vor Beginn des Lebens entstanden sind. Die Strecke steigt dann zum Luib-Gipfel und zum Achnashellach-Wald an, fällt nach Strathcarron wieder ab und fährt am Rande des atemberaubenden Loch Carron entlang. Sie stoppen im malerischen Örtchen Plockton und unternehmen einen Bootausflug,auf dem Sie u.a. wilde Robben, Delfine oder sogar Wale sehen können, alternativ genießen Sie ein traditionelles Highland Welcome mit ein oder zwei "drums" (Whiskys) im traditionellen Plockton Hotel. Auch zur Auswahl steht ein Besuch des Eilean Donan Castle, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Schottlands - erfahren Sie, wie das Schloss sorgfältig in seinem früheren Glanz restauriert wurde. Das Schloss befindet sich auf einer Insel an der Stelle, an der sich drei große Seen treffen, und ist von einer majestätischen Landschaft umgeben. Kein Wunder, dass das Schloss heute eine der meistbesuchten und wichtigsten Attraktionen im schottischen Hochland ist. Verbringen Sie die Nacht an Bord in Kyle of Lochalsh. Das Abendessen ist formell, gefolgt von Kaffee und Likören im Panorama Wagen, der einen faszinierenden Blick über Loch Alsh bis zur Isle of Skye bietet.

3. Tag: Kyle of Lochalsh - Boat of Garten

Whisky 3Sie verlassen Kyle, während das Frühstück noch serviert wird, und fahren einen Teil der gestrigen Route zurück. Halten Sie Ihre Kameras bereit für ein letztes Bild von Plockton und der wunderschönen Bucht auf der linken Seite, wo Sie weiß getünchte Cottages mit Fischerbooten und Yachten vor Anker liegen sehen können. Der Zug umfährt den Beauly Firth und überquert die Spitze des Caledonian Canal nördlich von Loch Ness. Weiter geht es durch Inverness nach Carrbridge, wo Sie von Bord gehen, um das romantische Ballindalloch Castle mit seinen wunderschönen Gärten zu besuchen. Hier können Sie einen Rundgang durch die Burg machen, auf dem eigenen 9-Loch-Golfplatz des Schlosses eine Runde Golf spielen oder einen exklusiven Blick auf Schottlands einzige Einzelbrennerei im Castle werfen. Die Nacht wird dann an Bord in Boat of Garten auf einem privaten Gleis der Strathspey Railway verbracht. Nach einem informellen Abendessen verwöhnt ein Highlander die Gäste mit Geschichten über lokale Helden und demonstriert sogar authentische Waffen.

4. Tag: Boat of Garden - Dundee

Nach dem Frühstück Busfahrt zum Rothiemurchus Estate im Herzen des Cairngorms-Nationalparks. Wählen Sie aus einer Reihe von Aktivitäten wie Angeln, Tontaubenschießen oder einer Allradtour. Anschließend werden Erfrischungen im Jagdschloss serviert. Danach kehren Sie zum Zug in Kingussie zurück und genießen während der ruhigen Fahrt nach Süden ein gemütliches Mittagessen. In Dunkeld steigen Sie für eine private Tour durch das Glamis Castle und seine wunderschönen Gärten aus. In Perth steigen Sie wieder in den Zug ein und bereiten Sie sich auf dem Weg nach Dundee auf ein formelles Abendessen vor. Lassen Sie sich von den Musikern nach dem Abendessen zu lebhaften schottischen Country-Tänzen inspirieren.

5. Tag: Dundee - Edinburgh - Spean Bridge

Edinburgh 10Das Frühstück wird serviert, wenn der Zug Dundee verlässt und die Tay Bridge überquert. Steigen Sie am Waverley Bahnhof aus, wo Sie zu einer geführten Tour zur Royal Yacht Britannia begleitet werden, gefolgt von einem leichten Mittagessen an Bord. Alternativ können Sie in Ihrer Freizeit Schottlands pulsierende Hauptstadt auf eigene Faust erkunden. Am frühen Nachmittag geht die Zugfahrt weiter nach Westen. In der Nähe der Clyde-Mündung liegt Craigendoran, der Ausgangspunkt der West Highland Line. Genießen Sie den Nachmittagstee am Rande des Gare Loch. Weiter nach Norden fährt der Royal Scotsman durch das bergige Crianlarich und Bridge of Orchy weiter ins dunkle Rannoch Moor, einem der letzten wilden Ecken Schottlands. Auf dem Weg nach Spean Bridge wird ein informelles Dinner serviert, gefolgt von lebhafter Unterhaltung durch lokale Musiker im Panorama Wagen.

6. Tag: Spean Bridge - Arisaig - Glenfinnan - Bridge of Orchy

Glenfinnan 1Auf dem Weg nach nach Westen habe Sie eine wunderbare Aussicht auf Ben Nevis, den höchsten Gipfel Großbritanniens. Steigen Sie in Arisaig aus und unternehmen Sie einen wunderbaren Spaziergang entlang der Morar Sands mit atemberaubendem Blick über den Sound of Sleat auf die Insel Skye. Das Mittagessen wird wieder an Bord serviert, während der Zug seine Tour in Richtung Fort William zurückfährt. Steigen Sie unterwegs aus und besuchen Sie das historische Glenfinnan Monument in Begleitung unseres Highlanders. Alleine der Blick zurück auf das Glenfinnan Viaduct ist schon beeindruckend. Nach all den Erlebnissen genießen Sie "Cream-Tea" im eleganten Salon des 5-Sterne Inverlochy Castle Hotel, bevor Sie nach Fort William zurückkehren. Alternativ können Sie bei schönem Wetter eine geführte Wanderung durch die Nevis-Schlucht unternehmen. Entspannen Sie an Bord, bevor ein informelles Abendessen serviert wird, während Sie nach Süden reisen.

7. Tag: Bridge of Orchy - Mount Stuart

Mount Stuart 1Heute Morgen verlassen Sie Bridge of Orchy und genießen die dramatische Landschaft der Highlands auf dem Weg nach Glasgow. In Wemyss Bay besteigen Sie die Caledonian McBrayne-Fähre und fahren ca. 35 Minuten zur Isle of Bute, die eine faszinierende Vielfalt an Landschaften bietet.

Besuchen Sie Mount Stuart, eines der spektakulärsten viktorianischen Häuser Großbritanniens und die architektonische Fantasie des dritten Marquess of Bute. Geheimnisvolle Innenräume spiegeln die Leidenschaft des Marquess für Kunst, Astrologie, Mythologie und Religion wider. Entdecken Sie nach dem Nachmittagstee im Salon das mächtige Haus und seine prachtvollen Gärten. Nach der Rückkehr von der Insel genießen Sie die Zeit an Bord des Zuges, um sich zu entspannen und sich auf ein formelles Abendessen vorzubereiten. Anschließend begeben Sie sich zum Panorama Wagen, um schottische Unterhaltung und klassische Abschiedsgetränke zu genießen.

8. Tag: Edinburgh

Genießen Sie heute Morgen ein gemütliches Frühstück unterwegs, während Sie nach Osten in Richtung Edinburgh reisen, wo Sie für Ihre Weiterreise aussteigen.

Programmänderungen vorbehalten!

Im Reisepreis eingeschlossen sind:

 - 7 Nächte an Bord des Luxuszuges Royal Sotsman
- Alle Mahlzeiten an Bord des Zuges: komplettes schottisches Frühstück, 3-Gänge-Mittagessen und 4-Gänge-Abendessen
- Alle Getränke einschließlich alkoholischer Getränke, auch Whisky
- Ausflug nach Morar Sands
- Sie haben die Wahl zwischen einem Besuch des Glenfinnan Monument oder einem Spaziergang zum Steall Waterfall
- Besuch von Mount Stuart auf der Isle of Bute
- Führung durch die Royal Yacht Britannia
- Sie haben die Wahl zwischen einer Bootsfahrt zu wilden Robben oder einem Besuch der Eilean Donan Castle
- Ausflug nach Ballindalloch Castle mit einer Auswahl an Aktivitäten
- Besuch im Rothiemurchus Estate mit einer Auswahl an Aktivitäten
- Führung durch Glamis Castle und Gärten
- Traditionelle Unterhaltung an Bord

Termine 2021:

Alle Termine für 2021 ausgebucht!

Termine 2022:

11.04., 15.04., 18.04., 22.04.,  06.05., 23.05., 03.06., 01.07., 11.07., 25.07., 29.07., 12.08., 15.08., 12.09., 16.09., 19.09., 23.09., 26.09., 30.09.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.