Loading color scheme

5 Tage Scotland's Classic Splendours

Unsere meist gebuchte Luxus Zugreise: in 5 Tagen erleben Sie die verschiedenen Landschaften Schottlands und können neben Bootsausflügen auch an Allradtouren und Whiskytastings teilnehmen - was will man mehr!

1. Tag: Edinburgh - Keith


Tantallon Castle 2Sie fahren um 13.45 Uhr von Edinburgh's Waverley Station nach Norden und überqueren dabei die farbenfrohe Forth Railway Bridge, die in den 1880er Jahren von Benjamin Baker gebaut wurde und von vielen als das achte Weltwunder angesehen wird. Unterwegs nehmen Sie einen gemütlichen Afternoon Tea ein, während Sie an Arboath, Montrose und Aberdeen vorbeifahen. Gegen Abend kommen Sie in Keith an, wo Sie über Nacht bleiben. Informelles Abendessen und Unterhaltung im Panorama Wagen.

 

2. Tag: Keith - Kyle of Lochalsh

Während eines üppigen Frühstücks verlassen Sie Keith und fahren entlang des Moray Firth nach Westen in Richtung Inverness, der Hauptstadt der Highlands. Unterwegs auf der wohl landschaftlich schönsten Eisenbahnstrecke Großbritanniens Richtung Kyle of Lochalsh genießen Sie Ihren Lunch und erfreuen sich an der vorbeiziehgenden Landschaft. Die Tour führt an Loch Luichart und den wilden Torridon-Bergen vorbei, von denen Geologen glauben, dass sie vor Beginn des Lebens entstanden sind. Die Strecke steigt dann zum Luib-Gipfel und zum Achnashellach-Wald an, fällt nach Strathcarron wieder ab und fährt am Rande des atemberaubenden Loch Carron entlang.
Eilean Donan Castle 2Sie stoppen im malerischen Örtchen Plockton und unternehmen einen Bootausflug, auf dem Sie u.a. wilde Robben, Delfine oder sogar Wale sehen können, alternativ genießen Sie ein traditionelles Highland Welcome mit ein oder zwei "drums" (Whiskys) im traditionellen Plockton Hotel. Auch zur Auswahl steht ein Besuch des Eilean Donan Castle, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Schottlands - erfahren Sie, wie das Schloss sorgfältig in seinem früheren Glanz restauriert wurde. Das Schloss befindet sich auf einer Insel an der Stelle, an der sich drei große Seen treffen, und ist von einer majestätischen Landschaft umgeben. Kein Wunder, dass das Schloss heute eine der meistbesuchten und wichtigsten Attraktionen im schottischen Hochland ist.

Verbringen Sie die Nacht an Bord in Kyle of Lochalsh. Das Abendessen ist formell, gefolgt von Kaffee und Likören im Panorama Wagen, der einen faszinierenden Blick über Loch Alsh bis zur Isle of Skye bietet.

3. Tag: Kyle of Lochalsh - Boat of Garten


Whisky 6Sie verlassen Kyle, während das Frühstück noch serviert wird, und fahren einen Teil der gestrigen Route bis nach Dingwall zurück. Halten Sie Ihre Kameras bereit für ein letztes Bild von Plockton und der wunderschönen Bucht auf der linken Seite, wo Sie weiß getünchte Cottages mit Fischerbooten und Yachten vor Anker liegen sehen können.

Steigen Sie in Garve aus, um die 1838 gegründete Glen Ord Distillery zu besuchen, eine der ältesten Brennereien Schottlands. Glen Ord liegt am Rande der Black Isle westlich von Inverness, mälzt weiterhin seine eigene Gerste und nutzt die lange Gärung und Destillation, welche dort seit Generationen durchgeführt wird, um ein unvergessliches Aroma zu erreichen . Nach der Besichtigung der Brennerei genießen Sie eine private Verkostung und ein sog. "Nosing" - lassen Sie sich überraschen!

Zurück an Bord umfährt der Zug den Beauly Firth und überquert die Spitze des Caledonian Canal nördlich von Loch Ness. Weiter geht es durch Inverness nach Carrbridge, wo die Gäste von Bord gehen, um das romantische Ballindalloch Castle mit seinen wunderschönen Gärten zu besuchen. Hier können Sie einen Rundgang durch die Burg machen, auf dem eigenen 9-Loch-Golfplatz des Schlosses eine Runde Golf spielen oder einen exklusiven Blick auf Schottlands einzige Einzelbrennerei werfen. Die Nacht wird dann an Bord in Boat of Garten auf einem privaten Gleis der Strathspey Railway verbracht. Nach einem informellen Abendessen verwöhnt ein Highlander die Gäste mit Geschichten über lokale Helden und demonstriert sogar authentische Waffen.

4. Tag: Rothiemurchus Estate - Dundee

Der Tag beginnt mit einem Ausflug zum Rothiemurchus Estate im Herzen des Cairngorms-Nationalparks, wo Sie zwischen Aktivitäten wie Angeln, Tontaubenschießen, einem geführten Spaziergang durch die atemberaubende Landschaft oder einfach nur einem entspannenden "Wee Dram" am Feuer wählen können.
Sie steigen in Kingussie wieder in den Zug ein, wo bald das Mittagessen serviert wird, während Sie durch Blair Atholl und Pitlochry Richtung Süden nach Dunkeld fahren, wo Sie von Bord gehen, um Glamis Castle, den Sitz des Earl of Strathmore und Kinghorne, und das Geburtshaus der verstorbenen Queen Mum zu besuchen.
Rückkehr zum Zug in Perth für ein formelles Abendessen und Unterhaltung. Übernachtung an Bord in Dundee.

5. Tag: Dundee - Edinburgh


Nach dem Frühstück fährt der Royal Scotsman durch das ehemalige Kingdom of Fife zurück und kommt um 09:46 Uhr am Bahnhof Edinburgh Waverley Station an, wo Ihre Reise endet.

Im Reisepreis eingeschlossen sind:

- 4 Nächte an Bord des Luxuszuges Royal Sotsman
- Alle Mahlzeiten an Bord des Zuges: komplettes schottisches Frühstück, 3-Gänge-Mittagessen und 4-Gänge-Abendessen
- Alle Getränke einschließlich alkoholischer Getränke, wie z.B. Whisky
- Auswahl zwischen einer Bootsfahrt zur Robbenbeobachtung oder einem Besuch des Eilean Donan Castle
- Ausflug nach Ballindalloch Castle
- Besuch im Rothiemurchus Estate mit einer Auswahl an Aktivitäten
- Führung durch Glamis Castle und die angeschlossenen Gärten
- Traditionelle Unterhaltung an Bord

Termine 2021:

12.04., 19.04., 26.04., 10.05., 24.05.2021, 07.06., 11.06., 21.06., 25.06., 12.07., 21.07., 26.07., 02.08., 06.08., 16.08., 23.08., 13.09., 20.09., 27.09., 04.10., 14.10., 18.10.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.