Loading color scheme

P&O North Sea Ferries

Die kürzeste Fährverbindung nach Mittel-England. Route: Rotterdam - Hull ( Von hier aus ca. 5-6 Autostunden bis nach Edinburgh)

Dies ist die einfache und stressfreie Art, ohne viel Autofahren in den Norden Englands zu kommen.

Auf den Nachtüberfahrten mit den beiden Luxusfähren können Sie das tolle Unterhaltungsangebot und eine Auswahl leckerer Speisen an Bord genießen und dann in Ihrer komfortablen Kabine mit Dusche/WC eine geruhsame Nacht verbringen. Die Fährstrecke selbst reduziert Ihre Autofahrt um viele Kilometer, und da nachts gefahren wird, verschwinden die Kilometer für Sie praktisch im Schlaf. Wenn Sie am nächsten Morgen aufwachen, kommen Sie in Hull an – ausgeruht und abfahrbereit.

Durch die hervorragende Verkehrsanbindung ist diese Überfahrtmöglichkeit ideal für Ihren Urlaub in Nordengland, Wales oder Schottland. Von Hull aus können Sie die zahlreichen interessanten Städte Großbritanniens erkunden, die garantiert mit tollen Urlaubserlebnissen aufwarten, an die Sie sich gern erinnern werden.

PO Hull

Die täglichen Nachtabfahrten machen das Reisen zwischen Rotterdam und Hull einfach und bequem.

Rotterdam - Hull:
Check-in-Zeit: bis 90 Minuten vor Abfahrt.
Dauer der Überfahrt: ca. 10 bzw. 12,5 Stunden / Eine Nacht an Bord.

Abfahrt 21:00 Uhr - Ankunft 08:00 Uhr am Folgetag


Hull - Rotterdam:
Check-in-Zeit: bis 90 Minuten vor Abfahrt.
Dauer der Überfahrt: ca. 10 bzw. 12,5 Stunden / Eine Nacht an Bord.

Abfahrt 21:00 Uhr - Ankunft 08:15 Uhr am Folgetag

* Samstag und Sonntag: 09:00

Keine Abfahrten am 25., 26. und 31. Dezember und am 01. Januar.
Fahrplanänderungen bleiben vorbehalten.