Loading color scheme

7 Tage Auf Rosamunde Pilchers Spuren (dt.)

Die Tour findet zwar nicht im Schottland statt, wir hatten aber so viele Nachfragen von Schottland reisenden Rosamunde Pilcher Fans, dass wir uns entschlossen haben, diese wunderbare Tour mit aufzunehmen in unser deutschsprachiges Busreiseprogramm fürs Jahr 2022.

1. Tag: Ankunft in London                                                                                     

Ankunft in London. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Hauptstadt Englands etwas näher kennenzulernen.Übernachtung in Zentrumsnähe von London in Chiswick.

2. Tag: London – Salisbury – Stonehenge – Torquay                                                          

Sie fahren heute durch die malerische, englische Landschaft zur Marktstadt Salisbury, wo Sie die berühmte Kathedrale mit dem höchsten Turm Englands aus dem 13. Jahrhundert erwartet. Hier kann auch eine Kopie von der Magna Carta aus dem Jahre 1215 bewundert werden, durch welche die Freiheitsrechte der Bürger gegenüber dem englischen König garantiert wurden. In den mittelalterlichen Straßen der Stadt - besonders rund um den Marktplatz - befinden sich viele kleine Geschäfte sowie gemütliche Pubs und Kaffeehäuser.

Weiter geht es nach Stonehenge, dem wichtigsten prähistorischen Monument in Großbritannien. Dieses megalithische Denkmal ist religiösen Ursprungs und stammt aus der Bronzezeit von ca. 1850 v. Chr. Ursprünglich bestand die Anlage aus zwei konzentrischen Steinkreisen, die wiederum Steingruppen in Form eines Hufeisens umgaben und bis heute ungelöste Rätsel aufgeben. Anschließend reisen Sie zu Ihrem heutigen Tagesziel Torquay, an der „Englischen Riviera“.

Der späte Nachmittag und Abend steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit in einem der vielen örtlichen Restaurants essen zu gehen. Übernachtung in Torquay.

3. Tag: Torquay – Mount Edgcumbe – Pencarrow House – Truro – Newquay                 

Heute fahren Sie zunächst an Plymouth vorbei, einer der größten See- und Kriegshäfen Englands. Viele berühmte Eroberer und Entdecker begannen hier ihre Reise, wie z.B. Sir Francis Drake oder Walter Raleigh. Mit der Fähre setzen Sie über zum beeindruckenden Landsitz Mount Edgcumbe, ein prächtiges Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert. Hier setzen Sie zum ersten Mal Fuß auf kornischen Boden. Cornwall diente und dient als Filmkulisse in zahlreichen englischen Serien wie Doc Martin oder Poldark. Die romantische Landschaft mit herrlichen Herrenhäusern inspirierte Rosamunde Pilcher für ihre zahlreichen Romane. Neben Rosamunde Pilcher Verfilmungen wurde auf dem Anwesen von Mount Edgecumbe auch eine Szene im Klassiker Elizabeth gedreht.

Danach besuchen Sie Pencarrow House, ein typisches Beispiel eines englischen Landhauses aus dem 18. Jahrhundert mit einer georgianischen Einrichtung sowie einer farbvollen Gartenanlage im klassisch-italienischen Stil, umgeben von einem englischen Landschaftsgarten. Szenen aus Doc Martin und den Rosamunde Pilcher Filmen „Eine Frage der Ehre“ und „Wochenende“ wurden hier gedreht. Abendessen und Übernachtung in Newquay.

4. Tag: Cornwall Rundfahrt: St. Ives - Lands End - Trebah Gärten                                   

Sie besuchen heute das charmante Künstlerstädtchen St. Ives mit seinen romantischen Häusern, Straßen und Gassen. Ende des vorigen Jahrhunderts waren hier viele Künstler zu finden und noch heute gibt es viele Ateliers und Galerien. Vor allem aber ist das Dorf ein beliebter Badeort mit malerischen Sandbuchten und Klippen. Bei einer kurzen Zugfahrt von St. Ives nach St. Erth fahren Sie an dem Geburtsort von Rosamunde Pilcher in Lelant vorbei.

Weiter führt Sie die Reise entlang der kornischen Küste nach Lands End, dem bekanntesten Punkt Cornwalls und Englands westlichster Spitze. Weiter entlang der Küste genießen Sie bei Marazion einen schönen Blick auf St. Michael’s Mount, das Gegenstück von Frankreichs Mont Saint Michel. Auf der Rückfahrt besuchen Sie die exotischen, subtropischen Trebah Gärten, wo sich riesige Farne und Palmen mit Bäumen und Büschen vermischen. Dieser Garten wurde bereits vor mehr als 150 Jahren angelegt. Er liegt zwischen steilen Hügeln in einem schmalen Tal, der sich einen halben Kilometer bis zum Ufer des Helford River zieht. Über Truro reisen Sie am späten Nachmittag nach Newquay zurück. Abendessen und Übernachtung in Newquay.

5. Tag: Newquay - Padstow - Prideaux Place - Bodmin Moor – Dartmoor – Exeter    

Sie fahren entlang der reizvollen Nordküste Cornwalls zum lebhaften Hafenstädtchen Padstow, welches bekannt für seine goldgelben Strände und niedlichen Geschäfte ist. Die Klippenlandschaft um Padstow herum wurde für viele Szenen in Poldark genutzt. Unweit der Stadt besuchen Sie Prideaux Place. Es ist seit über 400 Jahren Herrensitz der Familie Prideaux-Brune. Er gilt als Mekka für Liebhaber der Rosamunde Pilcher Filme. Hier wurden mittlerweile über 10 Filme gedreht.

Anschließend fahren Sie in das Bodmin Moor. Diese raue und mystische Landschaft ist Ursprung zahlreicher Sagen und Fabeln der Region. Hier kann man immer noch Steinkreise und andere Monumente aus der Vergangenheit entdecken. Wir reisen durch die einzigartige Landschaft und die unverfälschte Natur des Dartmoor National Park mit den prähistorischen Graniten „Tors“ (Felsen). Abendessen und Übernachtung im Raum Exeter.

6. Tag: Exeter – Bath - Lacock – London                                                    

Am Morgen steht die Kurstadt Bath auf dem Programm. Die 2000-jährige Geschichte der Stadt begann mit der Vorliebe der Römer für heiße Quellen, den einzigen in Großbritannien. Bei einem Rundgang durch diese historische Stadt entdecken Sie unter anderem den malerischen Royal Crescent, eine halbmondförmige Häuserreihe in prachtvoller gregorianischer Architektur, sowie den Queen Square, „The Circus“, die Stadtuniversität und die guterhaltenen römischen Bäder. Bath diente als Kulisse für die neue Kultserie Bridgerton, welche derzeitig auf Netflix gestreamt wird.

Anschließend fahren Sie nach Lacock. Hier scheint die Zeit im Mittelalter stehengeblieben zu sein. Aus diesem Grund ist Lacock heute ein wahrer Hotspot für Filmcrews. Neben dem Klassiker Stolz und Vorurteil aus den 90ern und der Hitserie Downtown Abbey hat sich auch ein sehr berühmter Zauberlehrling hierher verirrt. Beim Besuch der Lacock Abbey werden Sie die Innenräume an die berühmte Zauberschule Hogwarts aus den ersten beiden Filmen erinnern. Abendessen und Übernachtung im Raum Heathrow

7. Tag: London – Abreise                                                                                          DO

Frühstück im Hotel. Bis zur Abreise zur freien Verfügung.

 
Enthaltene Leistungen:

  • 6 x Übernachtung in Mittelklassehotels
  • 6 x Englisches Frühstück
  • 4 x Abendessen (nicht in London 1. Nacht + Torquay)
  • Moderner Reisebus und deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 6 laut Programm
  • Eintritte/Aktivitäten:
  • Salisbury Kathedrale
  • Stonehenge
  • Mount Edgcumbe, inklusive Fährüberfahrt
  • Pencarrow House
  • Trebah Gärten
  • Prideaux Place
  • Lacock Abbey
  • Zugfahrt St. Ives – St. Erth
  • Steuern und Service

Nicht enthaltene Leistungen:

- Nicht genannte Mahlzeiten
- Trinkgelder
- Gepäckservice
- Flughafentransfers

Reisetermine 2022

06.05 - 12.05.2022
17.06 - 23.06.2022 - garantierte Abfahrt
01.07 - 07.07.2022
29.07 - 04.08.2022 - garantierte Abfahrt
12.08 - 18.08.2022 - garantierte Abfahrt
02.09.- 08.09.2022

Preise:

1.220,– € pro Person im Doppelzimmer 
1.480,– € pro Person im Einzelzimmer

Zusatznacht vor oder nach der Tour :

100,- € pro Person im Doppelzimmer
170,- € pro Person im Einzelzimmer

Flughafentransfers:

Sammeltransfer LHR (T2/T5) – London Hotel oder v.v:             € 66,- € proPerson return

  • Empfang durch einen englischspr. Chauffer mit Namensschild / Abfahrtszeit zum Rücktransfer ex Londoner Hotel ist 4 Stunden vor Abflug mit einem +/- 30-minütigen Zeitfenster (örtliche Rückbestätigung nicht erforderlich. Notfalleitung City Transfers: Tel. 0044 (0) 20 8969 2777).

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.